Hilarenzeitung und Archiv

Diese Seite soll Bundesbrüdern und Bundesschwestern ermöglichen, die aktuelle und ältere Hilarenzeitungen online als pdf-Datei anzusehen (Download möglich in einer Art e-book-Format). Zugangsdaten sind erforderlich und vom Redakteur der Hilarenzeitung bzw. Archivwart zu erhalten. Diese Seite ist noch im Versuchsstadium und daher in ständiger Bearbeitung! Dank für gelegentliche Unterstützung an Bbr. Bertram Scharpf.

Die jeweils aktuelle Hilarenzeitung wird erst nach dem kompletten Versand der gedruckten Ausgabe freigeschaltet. Bei regelmäßigem Besuch dieser Website kann der Auflistung links entnehmen, ob sie schon erschienen ist. Wer das Druckexemplar nicht erhalten hat, sollte überprüfen, ob eine Adressenänderung gemeldet wurde.

Wer künftig nur die digitale Version erhalten möchte, soll dies dem Redakteur der Hilarenzeitung mitteilen.

Geplant ist, auf dieser Seite auch immer wieder Informationen zum Archiv zu geben.

Trinkglas - Weihnachtsgeschenk unter Hilaren 1925


Glanzstück aus dem Archiv

Karte - Studentenschaft an der TH Stuttgart um 1924


Unsere erste "Kneipzeitung"

Unsere erste Kneipzeitung enthält viele Einträge, zum Teil nur beschreibend, zumeist aber in Form zahlreicher humorvollen Geschichten, Beschreibungen und Erzählungen. Der erste Eintrag in diese Kneipzeitung unserer "Gesellschaft" erfolgte im Jahre 1873. Unsere "Gesellschaft" erhielt erst einige Jahre später im Jahre 1877 den Namen Hilaritas.
Der erste Eintrag kann online als pdf-Datei angesehen werden (Download möglich).

Nach oben

Seite für Hilarenzeitungen und Archiv